Tipps und Informationen zu Zimmertüren

Nachfolgend wollen wir Dir ein paar hilfreiche Informationen zum Thema Zimmertüren bzw. Innentüren und Zargen geben.
Zimmertüren richtig ausmessen und kaufen ist ganz leicht, wenn man ein paar grundlegende Dinge beachtet.

Die richtigen Masse ermitteln
Richtig Messen
Türen selber kürzen
Die Schlagrichtung festlegen
Die Wandstärke
Stilrichtungen
Oberflächenfarben
Spezialtueren
Kontakt


NEU: Videos



Die richtigen Masse ermitteln

Bestellmaß
(Türblattaussenmaß)
Rohbaumaß
(lichtes Öffnungsmaß)
610 x 1985 mm
635 x 2010 mm
735 x 1985 mm
760 x 2010 mm
860 x 1985 mm
885 x 2010 mm
985 x 1985 mm
1010 x 2010 mm
In Deutschland werden Innentüren meistens in vier Norm-Massen angeboten. Es sind zwar oft auch andere Sondermasse möglich, jedoch sind Massanfertigungen in der Regel preislich deutlich teurer.

Bestellmaß
(Türblattaussenmaß)
Rohbaumaß
(lichtes Öffnungsmaß)
610 x 2110 mm
635 x 2135 mm
735 x 2110 mm
760 x 2135 mm
860 x 2110 mm
885 x 2135 mm
985 x 2110 mm
1010 x 2135 mm
Im öffentlichen, gewerblichen und zunehmend auch in privaten Bauten setzt sich 2110 mm als neue Standard-Türblatthöhe durch.




Richtig messen

Am einfachsten ist das Massnehmen bei (noch) vorhandenen Türblättern.

Du misst das vorhandene Türblatt an der breitesten und höchstens Stelle.

Im Neubau (oder wenn Türblatt und Zargen komplett entfernt wurden) wird das Maueröffnungsmaß (oder auch Rohbaumaß) gemessen. Die obige Tabelle zeigt auf, welches Öffnungsmaß mindestens vorhanden sein muss, damit eine Norm-Tür verwendet werden kann.



Türbreite messen


Türbreite messen
 
Türhöhe messen
Türhöhe messen




Türen selber kürzen?

Durch unterschiedliche Fussbodenaufbauten (z.B. Fliesen, Parkett oder Laminat) kann es notwendig werden, Türen und/oder Zargen bauseits vor dem Einbau zu kürzen. Die Türzargen lassen sich problemlos um einige Millimeter kürzen. Bei den Türblättern hingegen darf nicht zuviel abgeschnitten werden, da sonst die Stabilität der Türen leidet. Da die Breite des innenliegenden, umlaufenden Rahmens von Modell zu Modell unterschiedlich ist, informiere Dich am besten rechtzeitig, wieviel bei Deiner Tür gekürzt werden kann.


Die Schlagrichtung festlegen

Beim Bestellen von neuen Türen muss der Anschlag definiert werden. Festgelegt wird dieser von der sog. Türfalzseite, d.h. der Türenseite zu der die Tür öffnet.
Tür links angeschlagen
Tür rechts angeschlagen
Anschlag DIN links
Anschlag DIN rechts



Die Wandstärke

Möchtest Du zu Deinen neuen Türen auch neue Zargen kaufen, muss die Wandstärke ermittelt werden.
Achtung: Gehe immer von "fertigen" Wänden aus, d.h. inkl. Putz oder Fliesen!

So bestimmst Du die Wandstärke
Wandstärke

Je nach Zargenmodell lassen sich kleine Abweichungen in der Wandstärke ggfls. durch die Verstellbarkeit um wenige Millimeter anpassen.


Die Türen-Stilrichtung

Die Frage nach der optimalen Innentür ist schnell zu beantworten: Geschmackssache!

Lasse Deinen Geschmack entscheiden! Es gibt zu jedem Innen-Ambiente passende Innentüren. Durch die unzähligen Stil- und Designvarianten hat man genau wie z.B. beim Möbelkauf oder der Wahl des richtigen Bodenbelags jede Menge Möglichkeiten. Die wichtigsten Stilarten wollen wir hier kurz vorstellen:

"Normale" Zimmertüren
Die klassische "glatte" Zimmertür gibt es in allen möglichen Oberflächen und Farben. Neben den echtholzfurnierten Türen in beliebten Holzarten wie z.B. Buche, Ahorn und Eiche gibt es die sogenannten CPL-Innentüren (CPL = Continious Pressure Laminate). Diese mit einer besonders widerstandsfähigen Folie laminierten Türen gibt es in zahlreichen Holzdekoren und -Farben. Genau wie bei Möbeln, Tapeten und Auslegeware gibts es stets aktuelle Trends.

Stiltüren
Unter Stiltüren versteht man im allgemeinen Türen mit echten oder angedeuteten Kassetten in klassischer Bauart. Farblich werden hier vorwiegend die Holzarten Eiche, Buche sowie Weisslack verwendet. Gerade in Kombination mit schönen Verglasungen entstehen hier Türen in äusserst edler Optik.

Landhaustüren
Diese Türen werden in ähnlicher Optik wie bei den Stiltüren in massiver Bauweise zumeist aus Kiefer, Fichte aber auch Eiche gebaut. Diese Türen bestechen durch Ihr rustikales Aussehen und lassen sich mittels Lasuren in vielerlei Farbtönen gestalten.

Glastüren
Wo immer besonders viel Licht benötigt wird, aber auch als edles Designerstück sind Ganzglastüren ein ganz besonderer Blickfang. Neben den klassischen Glasarten wie z.B. Klarglas, Silvit, Chinchilla und Mastercarreé gibts es diese Türen mit Sandstrahlmotiven, als Schmelzglas oder mit Applikationen. Da diese Türen keinen "Aufschlagfalz" haben, weichen die Bestell- oder Türblattaussenmasse geringfügig von den "normalen" Zimmertüren ab (passen jedoch in die Normzargen):

Bestellmaß
(Türblattaussenmaß)
Rohbaumaß
(lichtes Öffnungsmaß)
709 x 1972 mm
760 x 2010 mm
834 x 1972 mm
885 x 2010 mm
959 x 1972 mm
1010 x 2010 mm
Bei Ganzglastüren ergeben sich aufgrund des fehlenden "Türfalzes" andere Türblatt-Normmaße.

Dennoch passen diese Türen in Standard-Türzargen in Normgrößen hinein.

Tipp:
Aufgrund des hohen Eigengewichts von Glastüren wird dringend die Verwendung von sog. "verstärkten Bandtaschen" (oder auch "Umrüstbandtaschen" empfohlen. Diese gewährleisten den sicheren Halt in einer damit ausgerüsteten Holzzarge. Bei der Verwendung von Stahlzargen sind diese Bandtaschen nicht notwendig.




Oberflächenfarben

Noch umfangreicher als die Frage nach der Stilrichung ist die Frage nach der passenden Oberfläche bzw. Oberflächenfarbe oder Holzart.

CPL - Oberflächen
Continuous Pressure Laminate ist ein Schichtstoff auf Melaminharzbasis in Echtholzoptik. CPL-Oberflächen sind äußerst widerstandsfähig. Neben der herausragenden Kratz- und Stoßfestigkeit ist CPL auch lichtecht und hitzebeständig. Das Reinigen wird zum Kinderspiel: CPL ist laugenbeständig und wischfest.

CPL Ahorn
CPL Buche
CPL Esche weiss deckend
CPL Akazie
CPL Noce
CPL Eiche astig
CPL
Ahorn

CPL
Buche

CPL Esche
weiß deckend
CPL
Akazie
CPL
Noce

CPL Eiche
astig
CPL Pinie Light
CPL Pinie Vintage
CPL Pinie Pearl
CPL Eiche Strong
CPL Lavagrey
CPL
Pinie Light

CPL
Pinie Vintage

CPL
Pinie Pearl
CPL
Eiche Strong
CPL
Lavagrey

CPL uniweiss
CPL Anthrazitgrau
CPL Unigrau
CPL
Uniweiß

CPL
Anthrazitgrau
CPL
Unigrau


CPL Exclusiv
Unsere Zimmertür- und Zargenserie "Laminato Exclusiv" bietet neben den herausragenden CPL-Eigenschaften (robust, kratzfest, lichtecht, wisch- und laugenbeständig) zusätzlich eine neuartige "fühlbare Oberfläche" in Holzstruktur. D.h. diese Türen sehen nicht nur toll aus - sie fühlen sich auch toll an! Auf den ersten Blick kann man diese Türen nicht von echten Holztüren unterscheiden.

CPL Akazie Steingrau CPL Akazie Terra CPL Eiche Polarweiß CPL Eiche Graphit CPL Eiche Steinweiss CPL Eiche Sahara CPL Scuro Fineline CPL Platino Fineline
CPL Exclusiv
Akazie
Steingrau
Quer

CPL Exclusiv
Akazie
Terra
Quer

CPL Exclusiv
Eiche
Polarweiß
Quer
CPL Exclusiv
Eiche
Graphit
Querr
CPL Exclusiv
Eiche
Steinweiß
Quer
CPL Exclusiv
Eiche
Sahara
Quer
CPL Exclusiv
Scuro
Fineline
Quer
CPL Exclusiv
Platino
Fineline
Quer


Echtholzfurniert
Unsere Echtholz-furnierten Innentüren und Zargen werden aus ausgewählten Furnieren gefertigt. Durch die Maserung der jeweiligen Holzart und die Individualität jedes Baumes ist jede Tür ein Unikat. Unsere Echtholz-furnierten Türen und Zargen werden umweltfreundlich lackiert und somit gegen äußere Einflüsse konserviert.

Ahorn furniert Buche furniert Eiche natur furniert
Ahorn Furnier

Buche Furnier

Eiche natur
Furnier

Weißlack und Weißlack neo

Edel und zeitlos. Unsere Weißlack-Türen und Zargen sind hochwertig lackiert und durch die Oberfläche in fast jedes Wohnambiente integrierbar. Wähle zwischen dem warmen "Weißlack" (ähnlich RAL 9010) fü klassische Ambiente oder dem neuen "Weißlack neo" (ähnlich RAL 9003) für moderne, helle Ambiente. Klicke hier um mehr zum Thema Weißlack bzw. Weißlack neo zu erfahren.

Weiß lack Weißlack neo
Weißlack
Weißlack neo




Spezialtüren

Unter Spezialzüren verstehen wir Türen, die besonderen Ansprüchen genügen müssen oder als Problemlöser in schwierigen Einbausituationen eingesetzt werden können. Oftmals sind gesetzliche oder bauseitliche Anforderungen zu erfüllen.

Folgende Spezialtüren können wir auf Anfrage liefern:



Videos / unsere Mediathek

Manchmal sagen Bilder mehr als Worte - noch besser sind natürlich bewegte Bilder!
Nachfolgend findest Du unsere "Helfer-Videos" mit zahlreichen Informationen rund um Zimmertüren, Zargen und Zubehör...

Vorstellung:
Wissenswertes zu Innentüren:
Einstellen und Wartung:
Richtig messen:
Zimmertüren montieren:




Kontakt

Du hast weitere Fragen zum Thema Zimmertüren? Kein Problem, das Team vom Türenhelden hilft gerne weiter.

Klicke hier, um eine E-Mail zu schreiben oder rufe uns einfach an unter: 04206-44620-143.

Getreu unserem Motto "einfach mal Türen kaufen" finden wir eine gutaussehende, qualitative und günstige Lösung - Versprochen!